Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Fahrt

Wie jedes Jahr fand auch dieses Jahr die viertägige Probenfahrt des Jungen Musicals nach Scharbeutz statt. Seit Wochen hatten sich alle auf diese besondere Zeit gefreut und nun war es endlich so weit. Vom Lübecker Hauptbahnhof ging es mit dem Zug ab nach Scharbeutz, wo wir uns auf den Weg zur Jugendherberge am Meer machten, die für die nächsten Tage […]
Mehr ...
Die Udineser sehen aus wie wir: Eine große Gruppe schwatzender Teenager. Zusammen nehmen wir die ganze Breite des Bahnhofs ein. „Dio, dio!“ und „Madonna!“ schallt es uns entgegen, wild werden Namen durcheinander gerufen. Schnell finden sich die Austauschpartner. Eine Woche lang bekamen Schülerinnen und Schüler unseres E-Jahrgangs Besuch aus Italien. Vom 10.12.17 bis zum 17.12.17 nahmen diese an einem Austausch […]
Mehr ...
Am 21. November 2017 um 08:00 Uhr haben wir, die Schüler des Junior-Orchesters, uns mitsamt Gepäck und Instrumenten, mit Herrn Hegge und Herrn Schult (unseren Dirigenten) getroffen, um gemeinsam mit dem Bus in die Scharbeutzer Jugendherberge in der Strandallee zu fahren. Ziel der Probentage war es: Unsere Stücke viel zu spielen, uns besser kennen zu lernen und so eine Vorbereitung […]
Mehr ...
Hola! Wir hatten dieses Jahr die Chance, mit einem Schüleraustausch nach Guatemala-Stadt zu fahren und ein ungewöhnliches Land einmal näher kennenzulernen. Guatemala ist ein kleines, buntes Land, in Mittelamerika, natürlich auch mit den abendlichen Straßenfußballspielen. Als wir dort nach einem 2-Tage-Flug ankamen, wurden wir sofort sehr nett von den Gastfamilien empfangen und haben uns schnell eingelebt. Wir haben dort für […]
Mehr ...
Vom 2. bis zum 12. Oktober waren wir, zehn Schülerinnen und Schüler aus der Oberstufe, gemeinsam mit unserem Schulleiter Herrn Schmittinger und Gruppen von zwei anderen Lübecker Schulen auf Studienfahrt in Israel. In den ersten Tagen tauchten wir in Jerusalem in eine uns völlig fremde Welt ein: Orthodoxe Juden mit Schläfenlocken überqueren den orientalischen Markt, israelische Soldaten kontrollieren junge Palästinenser, christliche […]
Mehr ...
Vom 4. bis zum 6. Dezember 2017 begab sich die diesjährige Spielschar des Krippenspiels, bestehend aus Schülerinnen und Schüler von der 5. bis zur 12. Klasse, am Montag in der Früh zum Lübecker Bahnhof, um zusammen mit Herrn Fick und Herrn Hampel der Ratzeburger Jugendherberge erneut einen Besuch abzustatten und sich auf die bevorstehenden Aufführungen vorzubereiten! Gut gelaunt wurden Koffer und […]
Mehr ...
Am frühen Morgen des 9. Oktober verabschiedeten wir, die Schülerinnen und Schüler aller vier Klassen des Q1-Jahrgangs, uns von unseren Familien und stiegen voller Vorfreude in die zwei Reisebusse. Aus Erzählungen von Mitschülern höherer Jahrgänge sowie durch die Vorbereitung im Deutschunterricht hatten wir schon viel Gutes über Weimar gehört. Die Fahrt dorthin war von fröhlichen Gesängen, angeregten Gesprächen und der […]
Mehr ...
Im Oktober ging es für uns mit unseren Klassenlehrern Frau Müschen und Herrn Gratze und unseren Paten nach Scharbeutz auf Kennenlernfahrt. Wir trafen uns am Montagmorgen und fuhren vom Lübecker Hauptbahnhof los – außer Dunia, die im Stau steckengeblieben war und von ihrem Vater direkt nach Scharbeutz gebracht wurde. Im Zug haben wir gespielt. In Scharbeutz angekommen, mussten wir die […]
Mehr ...
Nachdem wir im März unsere Austauschpartner aus England zu Gast hatten, machten wir uns nun zum Gegenbesuch auf. An einem Mittwochmorgen ging die Reise nach Manchester vom Hamburger Flughafen aus los. Die allgemeine Stimmung war sehr gut, was auch an einem spendierten Eis lag. Der Flug war kurz und ehe wir uns versahen, waren wir am Flughafen in Manchester angekommen, […]
Mehr ...
Am Montagmorgen machten sich die über 40 Musikerinnen und Musiker des Schulorchesters (inklusiver mehrerer frischgebackener Abiturientinnen und einem frischgebackenen Abiturienten) mit Instrumenten, Dämpfern, Noten, Notenständern, Bleistiften, Ersatzsaiten, Verpflegung und guter Laune im Gepäck per Bus auf den Weg nach Mölln. Nachdem letzte dringende Besorgungen für den Dirigenten erledigt und die sperrigen Instrumente wie Schlagwerk und Bässe ins separat fahrende Auto […]
Mehr ...