Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Allgemein

Mathe und Kunst. Zwei unterschiedliche Fächer. Und doch sollten wir diese Fächer für einen Wettbewerb zusammen präsentieren. Anfangs vielleicht eine Herausforderung, aber machbar. Seit Dezember haben wir, die 9c, daran gearbeitet, Filme zu erstellen, um den besten an die Jury des Mathematik-Festivals zu senden. Bei diesem Wettbewerb geht es darum, mehr über die angewandte Mathematik zu erfahren und gleichzeitig auch […]
Mehr ...
Auch wenn der diesjährige “Bundeswettbewerb Fremdsprachen” coronabedingt etwas anders als sonst ablief, hat sich wieder ein Altsprachler getraut und mit seinem Beitrag zu den Olympischen Spielen gleich einen 2. Platz und 100,- Euro Preisgeld im Landeswettbewerb in Altgriechisch gewonnen: Wir gratulieren Aaron Fischer aus der 9b zu diesem tollen Erfolg! Ἐυχόμεθά σοι πάντα τὰ ἀγαθά!
Mehr ...
Liebe Schüler*innen, Zum 100. Jahrestag der „Nordischen Woche“, zu der das Behnhaus erstmals seine Türen als Museum öffnete, wird am 1. September 2021 eine Jubiläumsausstellung eröffnet, die sich u. a. mit Lübecks Rolle innerhalb einer (nordischen) Moderne auseinandersetzen will. Das Museum Behnhaus Drägerhaus veranstaltet zu diesem Anlass gemeinsam mit dem Katharineum zu Lübeck einen Plakatwettbewerb. Schüler*innen der Klassen 5-11 sind […]
Mehr ...
… Was nehmen wir aus dem altsprachlichen Unterricht für das Studium mit? Unter dem Motto „Warum wir Latein lieben“ haben Schülerinnen und Schüler, die vor zwei Jahren am Katharineum ihr Großes Latinum (und Graecum) erlangt haben und inzwischen BWL, Architektur, Medizin und Jura studieren, einen kleinen Film (der Nextcloud-Link findet sich hier) gedreht. Sie erzählen ein wenig von ihren Erinnerungen an […]
Mehr ...
Leider musste unsere Klassenfahrt ausfallen, doch unsere Klassenlehrer:innen Frau Asmussen und Herr Leibersperger entwickelten mit viel Mühe und Liebe bis ins Detail ein Alternativprogramm, das unsere Profilfächer Kunst und Latein mit unserem profilaffinen Fach Musik bei Frau Ptassek verband. Die Idee war, ein bewegtes Bühnenbild mithilfe von Videosequenzen zu den Goldberg-Variationen von Bach im Zusammenspiel mit Ovids Metamorphosen zu entwerfen. Der […]
Mehr ...
Hanna Zoe Ahler aus der Klasse 9a hat einen der beiden Siegerplätze im Landeswettbewerb “Jugend debattiert” erstritten. Der Landeswettbewerb wurde am 7. Mai vom Landesbeauftragten für politische Bildung gemeinsam mit dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und der Hertie-Stiftung ausgerichtet. Hanna darf nun mit der anderen Landessiegerin, Helena Stöter vom Johanneum, Schleswig-Holstein im Bundeswettbewerb vertreten. Schirmherr […]
Mehr ...
Am Freitag gewannen zwei Schülerinnen aus Lübeck den Landeswettbewerb “Jugend debattiert” in der Sekundarstufe 1 1. Platz: Helena Stöter, Johanneum zu Lübeck 2. Platz: Hanna Zoe Ahler, Katharineum zu Lübeck Herzlichen Glückwunsch! Am Samstag gewannen zwei Schülerinnen dieser Schulen die Lübecker Debattiermeisterschaft: Greta Radke (Katharineum) und Sophia Pott (Johanneum) sind die Lübecker Debattiermeisterinnen 2021. Ich gratuliere ganz herzlich! Die Fähigkeit […]
Mehr ...
Der 8. Mai 1945 ging als Tag des Kriegsendes in Europa in die Geschichte ein. Für die Deutschen war er ein Tag der Niederlage im militärischen Sinne, gleichzeitig jedoch die Befreiung von der unmenschlichen Terrorherrschaft der Nationalsozialisten. Mit ihm begann der Frieden in Europa, der bis heute andauert. Das Ziel der differenzierten Auseinandersetzung mit diesem Tag war der Grund, weswegen […]
Mehr ...
Seid Ihr in einer der Lateinklassen der Unterstufe? Dann ist dieser neue Wettbewerb für die Altsprachler:innen der Unterstufe genau das Richtige für Euch! Die Details sind komprimiert auf den Plakaten, die in der Schule aushängen, zu finden oder auf dem Beitragsbild dieses Artikels. Kurz zusammengefasst geht es um Folgendes: Alleine oder mit einem:r Partner:in könnt Ihr ein 3-5 minütiges Video […]
Mehr ...
Vielleicht erinnert ihr euch an die ein oder andere Lesung, die ihr in den letzten Jahren bei den Jugendbuchtagen der Bücherpiraten gesehen habt, vielleicht an das Gespräch danach mit dem*der Autor*in, vielleicht an das Gedränge der Schulklassen im Flur. Kultur in Zeiten einer globalen Pandemie unter die Leute zu bringen, ist eine echte Herausforderung geworden – und dieses Jahr müssen […]
Mehr ...