Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Oberstufe

Ankunft und erster Tag 6:00 Uhr, Montagmorgen: Langsam versammeln sich die Klassen des elften Jahrgangs an der MUK . Müde, aber voller Erwartungen bereiten sie sich auf die 7-stündige Busfahrt nach Weimar vor. Auf zwei Busse werden die vier Klassen und Lehrkräfte aufgeteilt. Nach fast neun Stunden Fahrt erreichen die Schüler:innen und Lehrer:innen um 15 Uhr die Europäische Jugendbildungs- und […]
Mehr ...
Informationen zum Primaner-Fünfkampf So langsam gewöhnt man sich schon fast daran, dass die sportlichen Highlights in diesem Jahr unserer Schule anders verlaufen als sonst. Jedoch überwiegt die Freude, dass wir diese wieder stattfinden lassen können! Ähnlich wie beim Staffeltag am vergangenen Freitag, wird es beim Primaner-Fünfkampf (P5K) diesen Jahres  außer den Teilnehmenden und Lehrkräften leider keine weiteren Zuschauer geben. Mit […]
Mehr ...
Um den Lebensraum Küste unter ökologischen Aspekten für den Biologiekurs der Q1d erfahrbar zu machen, fand am 19. August 2021 eine Exkursion zum Priwall statt. Bei echtem norddeutschen Wetter wurden am Vormittag die Lebensräume Meer, Spülsaum, Düne und Wald kartiert und Anpassungen von ausgewählten Pflanzen mit allen Sinnen erlebt. In diesem Rahmen entstanden wunderbare Skizzen als Erinnerungshilfe. Nach einer gemeinsamen […]
Mehr ...
Ein weiteres Jahr ist nun fast um, was bedeutet, dass ein weiterer Jahrgang nun schon bald in die Oberstufe kommen und viel Neues erfahren wird. Wenn man an diesen neuen Lebensabschnitt denkt, verspürt man – so wie meistens bei etwas ganz Neuem – gemischte Gefühle. Die Klasse 9d hat sich innerhalb des Deutschunterrichts mit diesen Gefühlen befasst und so hat […]
Mehr ...
Für die Neuntklässler heißt es jetzt wieder, eine Entscheidung zu fällen, denn die Wahlzettel für die Profile der Oberstufe müssen bis zum 19. März abgegeben werden. Dazu gab es am Abend des 24.02. eine Vorstellung per BBB-Konferenz für die Eltern der zukünftigen Oberstufenschüler:innen. Am darauffolgenden Tag wurden in der ersten und zweiten Stunde den Schüler:innen der Klassen 9a/b und in […]
Mehr ...
  Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020, haben wir als Klasse Q1c einen Projekttag zum Jubiläum “30 Jahre wiedervereinigtes Deutschland” durchgeführt. Im Verlaufe des Tages besuchten wir vier verschiedene Ausstellungen zu diesem Thema. Der Tag fing in der dritten Stunde im Katharineum an, wo wir die Wortwerkerin Frau HannaH Rau kennen lernten.  Nachdem sie, Frau Markmann und Herr Sievers uns […]
Mehr ...
  Am 25. September haben wir, das Kernfach Französisch der Q2, gemeinsam die Ausstellung „Frieden ohne Grenzen“ des Fotografen Valerio Vincenzo im Willy-Brandt Haus besichtigt. Diese kleine Exkursion hat von Anfang an große Befürwortung in unserem Kurs gefunden, vor allem weil sie sich perfekt in unser aktuelles Thema eingliedert. Mit den „Histoires de guerres“, die wir momentan bearbeiten, Nachforschungen zum […]
Mehr ...
Aufgrund der aktuellen Beschränkungen zum Schutz der Bevölkerung vor dem Corona-Virus und in besonderer Rücksichtnahme und Fürsorge im Hinblick auf die Risikogruppen können wir in diesem Jahr die Entlassungsfeier für unsere Abiturienten leider nicht im gewohnten Rahmen stattfinden lassen. Alle Informationen zur veränderten Abiturientenentlassung daher nun in Form eines Steckbriefes im Folgenden: Was:  Abitur-Andacht mit feierlicher Zeugnisübergabe Wo: Marienkirche (!) Wie: 45-minütige […]
Mehr ...
Das Virus traf die diesjährigen Abiturienten auf der Zielgeraden ihrer Schulzeit. Vom einen auf den anderen Moment ging es plötzlich nicht mehr um das nur noch eine Woche entfernte Profilabitur, sondern darum, ob das Abitur überhaupt stattfinden könnte. Unsere Situation ging durch die Medien. Seit langer Zeit kamen Schülerinnen und Schüler in der Öffentlichkeit mal wieder zu Wort. Karin Prien […]
Mehr ...
“Immer dem Lärm nach”, war wohl eine der treffendsten Wegbeschreibungen des Staffeltages 2019. Denn was mit nur einem leisen Gebrabbel hier und einem verschlafenem Gemurmel dort anfing, entwickelte sich im Laufe des Tages (wortwörtlich genommen :)) zu lauten Jubelschreien, Anfeuerungsorgien und dem ein oder anderen enttäuschten Aufseufzen. Den sensationellen Beginn dieses Tages gaben die Grundschulen und Unterstufen (5. bis 7. […]
Mehr ...