Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Schulsozialarbeit

Angebot der Schulsozialarbeit

Schulsozialarbeit ist ein kostenfreies, freiwilliges und vertrauliches Angebot.
Neben persönlicher Beratung und Unterstützung bereits bestehender Projekte, vermittle ich bei Bedarf gerne weiterführende Hilfe.
Grundsätzlich kann ich Ansprechpartnerin für folgende Belange sein:
  • Beratung im schulischen Bereich, im Umgang mit Leistungsdruck, bei Konflikten im Schulleben, bei Schulvermeidung/Absentismus
  • Im familiären Bereich, bei Problemen mit Eltern oder Geschwistern.
  • Im persönlichen Bereich, etwa bei Themen der Adoleszenz (z.B. Liebeskummer), Trauerbewältigung.
  • Vermittlung zwischen Elternhaus und Schule, sowie Vermittlung weiterführender Hilfe für Ratsuchende.
  • Unterstützung beim Lösen von Konflikten, beim Klassenrat, bei der Gestaltung des Schullebens, bspw. bei Projektvorhaben.
  • Krisenintervention in Zusammenarbeit mit anderen Fachberatungsstellen des Jugendschutzes.
  • Sozialtraining und Mobbingintervention mit der ganzen Klasse oder in Kleingruppen.

Schulsozialarbeiterin

Wand

Sophie Frenzel

Kontakt

Anwesenheitszeit

Mittwochs und freitags vor Unterrichtsbeginn und in der großen Pause bin ich im Lehrerzimmer anzutreffen, sowie von 12:00–14:00 Uhr im Beratungsraum G 1.5 (links hinter dem Computerraum)