Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Fahrt

Klassenfahrt der 8a und 8b nach Borgwedel Unsere Anreise war sehr entspannt – größtenteils. Wir trafen uns um 9.00 Uhr am Hauptbahnhof, um noch genug Zeit für Verabschiedungen, wichtige Zettel und Ansagen zu haben. Als alles geschehen war, was geschehen musste, gingen wir mit den zwei weiteren Parallelklassen zum Gleis 6, wo unser Zug schon zum Abfahren bereitstand. Als alle […]
Mehr ...
Am 14.10. begann endlich die langersehnte Israelfahrt. Gemeinsam mit Schüler*innen des Leibniz Gymnasiums trafen wir, 14 Schüler*innen aus der 11. und 12. Klasse begleitet von Frau Müschen, uns in aller Frühe, um bereits am Abend in Jerusalem zu sein. Nach einigen Verspätungen bei den Flügen kamen wir etwas später in Jerusalem an, konnten es uns aber nicht nehmen lassen, schon […]
Mehr ...
Klassenfahrt in den Harz der Klassen 8a und 8c   Am 19.08.2019 trafen sich die 8a und die 8c um 8:15 Uhr am Parkplatz der MUK, um gemeinsam mit unseren Lehrern, Frau Steinbrenner und Frau Spenner, Herrn Scheel und Herrn Rohe, in den Harz zu fahren. Nach einer sechsstündigen Busfahrt kamen wir in der Jugendherberge in Stecklenberg an. Eine kleine […]
Mehr ...
Von den Probentagen in Scharbeutz schickt das Schülerorchester bei bestem Wetter und bester Laune herzliche Grüße! Herr Hegge
Mehr ...
Nachdem wir seit Anfang des Schuljahres schon viel über Goethe, Schiller und Weimar allgemein gehört hatten, ging es am 17. September um 6 Uhr morgens los. Nach sieben Stunden Fahrt kamen wir in der Jugendherberge an. Als wir uns alle kurz ausgeruht hatten, machten wir uns auf den Weg in die Innenstadt von Weimar zur Stadtführung. Am Abend schauten wir uns standardmäßig […]
Mehr ...
Wie in jedem Jahr fahren die 8. Klassen gemeinsam eine Woche auf Klassenfahrt. Auch dieses Jahr hatten die Schülerinnen und Schüler dabei sehr viel Spaß. 8a   Am Kieler Thiessenkai ist eine seltsam gemischte Abschiedsszene zu sehen. Einige Teenager verabschieden sich unter Tränen von ihren Eltern und Geschwistern, während andere sich schon mit ihren Artgenossen zusammengerottet haben oder wild herumkreischen. Die […]
Mehr ...
Vom 16.-20.4. war der 8. Jahrgang in Xanten, einer Stadt mit historischem Hintergrund – ein perfekter Ausgleich zwischen Lernen am außerschulischen Ort, Sport und Spaß. Im Archäologischen Park erweiterten die Schülerinnen und Schüler ihr Wissen über die römische Kultur. Auch der Dom im Stadtkern war sehenswert und bei dem schwül-warmen Wetter am Niederrhein angenehm kühl. Eine Exkursion in das nahe […]
Mehr ...
Wenn… … über 50 Schülerinnen und Schüler am Wochenende freiwillig in die Schule kommen, … ein zufälliger Gast in der Sporthalle erstaunt beobachtet, wie diese Jugendlichen sich gegenseitig raubtiergleich anfauchen, … das Kunstprofil des Abiturjahrgangs, die Q2d, eigenständig Proben anleitet, … mehrstimmige Lieder im Refektorium erklingen, … detailliert an einzelnen Szenen gearbeitet wird, … in Raum 002 Kostüme geschneidert werden, […]
Mehr ...
Vom 12.02.18  bis  17.02.18 fuhr die Klasse Ea in Begleitung von Herrn Knuppertz und Frau Scheftel nach Kreisau in Polen, um an dem Projekt „My History, Your History“ teilzunehmen. Das Projekt fand in der Jugendbegegnungsstätte in Kreisau, oder auf Polnisch Kryzowa (Krdjdjowa), statt. Der Ort Kryzowa hat eine lange deutsch-polnische Geschichte: Während des 2. Weltkrieges traf sich hier unter Leitung […]
Mehr ...
Am 05.02.2018 brach unser Schülerorchester zu seiner Probenfahrt im Tannenhof Mölln auf. Nach der circa einstündigen Fahrt, kamen wir an unserem Ziel an. Schnell wurden die Zimmer verteilt, Betten bezogen und dann ging auch schon die erste Probe los. In den Pausen spielten wir alle, trotz der Kälte, gemeinsam “Königstick” (“Vogelfrei”) in der strahlenden Wintersonne. Am ersten Abend wurden verschiedene […]
Mehr ...