Städtisches Gymnasium mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Abitur

In diesem Jahr war nun endlich wieder eine „ganz normale“ Abitur-Entlassung in der Marienkirche ohne Beschränkungen und weitgehend ohne Masken möglich. Am Freitag, den 17. Juni begann der letzte feierliche Moment der Schulzeit für unsere Abiturient:innen mit dem traditionellen Einzug in die Kirche, der in diesem Jahr von Barockmusik vom Schulorchester begleitet wurde. Die Pastorin der Marien-Gemeinde Frau Meißner begrüßte […]
Mehr ...
Der Q2-Jahrgang möchte sich mit einem besonderen Abend vom Katharineum verabschieden und lädt herzlich interessierte Schüler:innen, Lehrkräfte und Eltern zu einer außergewöhnlichen Inszenierung von Schuberts „Winterreise“ ein. Der Maler und Diplom-Graphiker Raimund Pallusseck, der ehemalige Hörfunksprecher Harald Jackel und die studierten Musiker Nikolai Abramov (Klavier) sowie Florian Pöschel (Trompete) präsentieren gemeinsam in einem Konzert mit Projektion Franz Schuberts „Die Winterreise“ […]
Mehr ...
So wie jedes Jahr, fand auch dieses Mal die Mottowoche des Abiturjahrgangs statt. Bereits im Dezember 2021 begannen die Planungen des Komitees. Wann wird die Mottowoche sein? Wer übernimmt welche Aufgaben bei der Organisation? Und natürlich am allerwichtigsten: Was werden die Motti sein? Nach mehreren Umfragen im Jahrgang haben wir uns für die Themen Kindheitshelden, 80er, bring anything but a backpack, […]
Mehr ...
Ein schöner aber auch emotionaler Tag stand den Abiturienten:innen und ihren Eltern gestern bevor. Glücklicherweise konnte dieser Tag wenigstens ansatzweise so zelebriert werden, wie es angemessen wäre: Es geht um die Abiturentlassungsfeier. Die Jahrgangsstufe der Abiturienten wurde klassenweise in der Marienkirche zu vier verschiedenen Uhrzeiten in Empfang genommen. Mit Musik der Lehrerschaft zogen sie feierlich in die Kirche ein und […]
Mehr ...
Liebe Schüler*innen, liebe Eltern, liebe Lehrer, liebe Ehemalige und liebe Freunde des Katharineum! Wir, der Abiturjahrgang 2021, stehen in Zeiten der Corona Pandemie nicht nur bei dem Abschluss unserer Schullaufbahn mit unserem Abitur in diesem Jahr vor erheblichen Schwierigkeiten, auch die dazugehörigen Feierlichkeiten, insbesondere der Abiball im Juni, der eigentlich DIE Feierlichkeit zum Ende unserer schulischen Karriere darstellen soll, und […]
Mehr ...
Das Virus traf die diesjährigen Abiturienten auf der Zielgeraden ihrer Schulzeit. Vom einen auf den anderen Moment ging es plötzlich nicht mehr um das nur noch eine Woche entfernte Profilabitur, sondern darum, ob das Abitur überhaupt stattfinden könnte. Unsere Situation ging durch die Medien. Seit langer Zeit kamen Schülerinnen und Schüler in der Öffentlichkeit mal wieder zu Wort. Karin Prien […]
Mehr ...
Am Dienstagabend, den 19. Februar, hatten wir, der diesjährige Abijahrgang Freunde, Familie und Musikbegeisterte zu einem erneuten Musikabend eingeladen. Im letzten Halbjahr fand diese Veranstaltung schon einmal statt, um Spenden für unseren Abiball zu sammeln, dieses Jahr im Rahmen einer sogenannten Soirée. Das heißt, dass sowohl am Klavier, Violine, Harfe und co. musiziert als auch gesungen und literarische Texte vorgetragen […]
Mehr ...
Zur feierlichen Entlassung unserer Abiturientinnen und Abiturienten versammelten sich Lehrkräfte, Familien, Förderer, Ehemalige sowie silberne, goldene, diamantene und erstmalig auch eiserne Abiturientinnen und Abiturienten am 23. Juni in der lichtdurchfluteteten Katharinenkirche. Zu den Klängen von „Pomp and Circumstance“ (Edward Elgar), wie jedes Jahr wieder schwungvoll von unserem Schulorchester unter der Leitung von Herrn Hampel dargeboten, marschierten die festlich gekleideten frischgebackenen […]
Mehr ...
Am Vorabend der Abiturientenentlassung gestaltet bei uns jedes Jahr ein Religionskurs des Abiturjahrgangs eine Andacht – so auch dieses Jahr: Familien, Lehrkräfte, Ehemalige und natürlich vor allem Abiturientinnen und Abiturienten versammelten sich um 20 Uhr in der Katharinenkirche, um für ein paar Momente dem Abitur-Entlassungs-Trubel zu entfliehen und den vergangenen Schuljahren in ihren schönen wie traurigen Facetten zu gedenken. Musikalisch […]
Mehr ...
Am 25. April um 19 Uhr lud der aktuelle Abiturjahrgang zum Kammermusikabend ins Refektorium ein. Die über 50 Gäste aus Lehrer-, Eltern und Schülerschaft erwartete ein bunt gemischtes Programm: Den Anfang machten mit dem ersten Satz aus der Triosonate in c-Moll von Johann Joachim Quantz in moderner Besetzung Mientje Maack, Era von Massenbach und Lilli Hermes, die, obwohl erst in […]
Mehr ...