Städtisches Gymnasium mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Kulturmark

… so können sie ‘was erleben. Während unserer Woche in Chartres, einer kleinen Stadt in der Nähe von Paris, haben wir so viel erlebt, dass es keine langweilige Minute gab. Stellt euch vor: eine Woche im Ausland, in einer fremden Familie, wo Kommunikation mehr mit Händen als mit Worten funktioniert, jeden Tag volles Programm – da kann es schon mal […]
Mehr ...
  Nachdem wir uns erfolgreich für die Fahrt nach Kreisau beworben hatten, hatten wir sowohl ein Gefühl der Vorfreude als auch eine gewissen Unsicherheit. Schließlich wussten wir noch gar nicht genau, was dort passieren würde und wie wir uns in Polen verständigen sollten, auch wenn wir fast alle kein Polnisch sprechen können. Zum Glück kam Herr Haukohl am Mittwoch, den […]
Mehr ...
Wir, die Precious Plastic AG, verarbeiten Plastikmüll zu neuen Objekten. In einem ersten Projekt haben wir Tischtennisschläger aus alten Flaschendeckeln hergestellt. Wenn ihr Interesse habt, so könnt ihr diese gegen Abgabe von Plastikmüll bei uns bekommen.   Wie sehen die Schläger aus? In unserer Galerie könnt ihr unsere bereits produzierten Schlägermodelle anschauen. Sollte euch eins davon gefallen, so nennt uns […]
Mehr ...
Am 16.09. konnte endlich wieder – zum ersten Mal seit drei Jahren – das Klosterfest innerhalb unserer Schulmauern gefeiert werden. Organisiert vom Elternteam und der Kulturmark war das Fest auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Zwischen Essensständen, Getränken, Musik und Kunst wurde viel gelacht und sich unterhalten. Um 19:15 eröffnete das Schulorchester unter der Leitung von Herrn Hegge […]
Mehr ...
Der Besuch einer Bildungsmesse ist nicht nur für Lehrkräfte ein besonderes Ereignis. Umso mehr freuten sich die Schüler Julius (Eb) und Arno (9c), dass sie dieses Jahr zur Didacta nach Köln fahren durften, um gemeinsam mit Jugendlichen vom Teckids e.V. aus Bonn den Einsatz freier Software in der Schule zu präsentieren. Durch ihre engagierte Arbeit in der Computer AG kennen […]
Mehr ...
Am Donnerstagmorgen der ersten Juni-Woche, versammelte sich die Q1b vor dem LoLa (Lübecker offen Labor) auf dem UKSH Gelände, um Bruno und Agathe mittels PCR-Test zu überprüfen. Das LoLa bietet Schüler:innen und Lehrer:innen Seminare an, wo die Verfahren, die im Unterricht theoretisch erlernt wurden, praktisch erlernt und angewendet werden können. Für die Q1b standen die Polymerase-Ketten-Reaktion (PCR) und die Gelelektrophorese […]
Mehr ...
Seit einer Woche stehen nun die lang ersehnten, neuen stylischen, aber eben auch brandschutzkonformen Flurmöbel in unserem Gebäude und wurden in der kurzen Zeit auch schon ausgiebig genutzt. In Gruppenarbeiten oder Unterhaltungen in freien Minuten konnte man Schüler:innen sehen oder einfach um auch einmal aus den Klassenräumen herauszukommen. Ein besonderer Dank gilt unseren Fördervereinen, dem Bund der Freunde und der Kulturmark, […]
Mehr ...
Corona heißt der Virus, der die Welt seit Monaten verändert. Wir sollen möglichst zu Hause bleiben, anderen Menschen nur mit Abstand begegnen, Hände gründlich waschen und einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Das Leben ist nicht mehr wie vorher. Es ist einsamer, langweiliger und manchmal macht diese Zeit sogar Angst. Also tun wir was. Gemeinsam. Online mit dem Handy, Tablet oder Laptop. Wir […]
Mehr ...
Seit Mai haben wir eine neue Vorsitzende der Kulturmark, Frau Napp. Wir freuen uns, Sie für die Website interviewen zu dürfen und Euch/Ihnen so hoffentlich die Arbeit der Kulturmark (noch) näher bringen zu können!   Wann und wie hat sich die Kulturmark gegründet? Die Kulturmark hat sich vor 25 Jahren im November gegründet (1995), wir haben jetzt bald unser Jubiläum, […]
Mehr ...
Unterm Kirschbaum mit Herrn Dr. Dalski (Bund der Freunde) Viele haben den Namen bestimmt schon einmal gehört: Bund der Freunde. Dieser Förderverein unterstützt viele Projekte am Katharineum. Wir haben uns mit dem neuen Vorsitzenden Herrn Dr. Dalski getroffen und hoffen, Euch so den Bund und seine Arbeit näher bringen zu können! Was ist der Bund der Freunde? Der Bund der […]
Mehr ...