Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Artikel 2020

Vieles fällt in diesem Jahr aus oder muss online organisiert werden, der Vorlesewettbewerb konnte aber wie gewohnt stattfinden. Denn er wird jedes Jahr coronakonform innerhalb einer Kohorte ausgetragen – nur wussten wir das bislang noch nicht… Das Einzige, worauf wir diesmal schweren Herzens verzichten mussten, war das gemeinsame Singen fröhlicher Weihnachtslieder während der Beratungsphase der Jury. Dennoch hat die Jury […]
Mehr ...
„Unter meinem Tropenhut geht’s mir antilopengut…“ Frei nach einem Gedicht von Erwin Grosche erfanden die Sextaner:innen der 5b Hüte in Form und Farbe für den ganz persönlichen Bedarf: Vom Corona-Hut bis zur Blumenwiese war der Fantasie keine Grenze gesetzt. Frau Asmussen  
Mehr ...
Besondere Zeiten erfordern besondere Maßnahmen – so auch beim Verkauf der diesjährigen Jahrbücher. Ungewöhnlicherweise wurden die Fotos dieses Jahr in der Katharinenkirche gemacht und noch ungewöhnlichererweise werden die fertigen Jahrbücher dieses Jahr leider nicht auf dem Katharinenbasar, sondern gestaffelt über mehrere Wochen am grünen Tisch, verkauft. Die SV hat einen Zeitplan erstellt, der es ermöglicht, dass immer zwei Klassen einer […]
Mehr ...
Der Stein der Weisen, eine alte Legende – sagenumwogener Schwindel sagen die einen, die Exzentrik und Größe der Wissenschaft sagen die anderen. Geschaffen, um Metall in Gold und Diamanten zu verwandeln, die Zeit und die Schöpfung zu kontrollieren und damit Unsterblichkeit zu erlangen. Seit Hunderten von Jahren halten sich die phantastischsten Erzählungen um dieses besondere Elixir aufrecht. Steckt also vielleicht […]
Mehr ...
Der Montag nach dem ersten Advent – am 30.11 war es wieder so weit: Die Spielschaar des Krippenspiels leitete wie in jedem Jahr die Adventszeit an unserer Schule ein, wenn auch unter besonderen Bedingungen. Die Schüler*innen stellten sich, mit Maske und Abstand, auf dem Vorderhof auf, und sangen drei ihrer Lieder aus dem traditionellen Niederdeutschen Krippenspiel: “Oh Himmelriek”, “Gloria”, und […]
Mehr ...
Liebe Schulgemeinschaft, nach vielen Jahren wunderbarer Katharina-Basare an unserer Schule muss 2020 leider auch dieses Fest entfallen. Es ist schade, dass wir uns daher nicht persönlich begegnen können, dass die Bastelarbeiten und Leckereien der Schülerinnen und Schüler und der Geruch der herannahenden Adventszeit nicht das Schulhaus erfüllen, … besonders bedauerlich finde ich aber, dass es nicht möglich sein wird, den […]
Mehr ...
  Am Mittwoch, den 28. Oktober 2020, haben wir als Klasse Q1c einen Projekttag zum Jubiläum “30 Jahre wiedervereinigtes Deutschland” durchgeführt. Im Verlaufe des Tages besuchten wir vier verschiedene Ausstellungen zu diesem Thema. Der Tag fing in der dritten Stunde im Katharineum an, wo wir die Wortwerkerin Frau HannaH Rau kennen lernten.  Nachdem sie, Frau Markmann und Herr Sievers uns […]
Mehr ...
Hier nun folgt der zweite Teil des Interviews mit unseren Griechisch-Lehrer*innen; wer den ersten verpasst hat, kann ihn hier noch einmal nachlesen. Ansonsten viel Spaß beim lesen! Griechisch und Latein –  ist beides zu lernen nicht überflüssig? Herr Kaffka: Nein! (lacht) Herr Goedecke: Welche Bedeutung die Sprachen haben, sieht man im Grunde schon, wenn man sich die modernen Sprachen anguckt. Da […]
Mehr ...
So schnell werden wir Corona wohl nicht wieder los… bleibt nur die Frage, wie wir damit am besten umgehen. Trotz der einschränkenden Maßnahmen schafft unsere Schule es, die AG-Arbeit so weit wie möglich aufrecht zu erhalten. Ohne Regeln zu verletzen, setzen wir die Arbeitsgemeinschaften fort und verlieren dabei nicht den Spaß. In der Keramik-AG, die freitags in der 8. Stunde […]
Mehr ...
Hallo! Wir sind Stine und Elisabeth aus dem Q2-Griechisch-Kurs – und darüber hinaus auch im Website-Team aktiv. Aus gegebenem Anlass einer Schülerumfrage zu der Frage nach der Zukunft des Faches Griechisch an unserer Schule haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, über dieses – wie wir finden tolle und einzigartige Fach – einmal mit den entsprechenden Fachlehrer*innen in den Dialog […]
Mehr ...