Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Französisch

Der ‘DELF’-Test ist ein international anerkanntes Zertifikat für Französisch als Fremdsprache. DELF (Diplôme d’Études en Langue Française) gliedert sich in mehrere Niveau-Stufen: A1, A2, B1, B2 und prüft so die Französischkenntnisse von Nicht-Muttersprachlern ab. Der Ablauf der Prüfung besteht im Allgemeinen aus zwei Teilen: Im schriftlichen Teil wird das Hörverstehen, Leseverstehen und die Textproduktion abgefragt. In einer mündlichen Prüfung werden […]
Mehr ...
Online-Lernen einmal anders – deutsche und französische Schüler*innen lernen gemeinsam Ein Französischkurs des E-Jahrgangs hat kürzlich ein Projekt mit Schüler*innen des Lycée Massillon in Paris durchgeführt. Ziel war es, anlässlich des deutsch-französischen Tages ein gemeinsames dt.-frz. Video zur Frage zu erstellen, was die deutsch-französische Beziehung den Schüler*innen bedeutet. Nach der Gruppeneinteilung stellten die Schüler*innen zunächst Kontakt zu ihren französischen Partner*innen […]
Mehr ...
Am 29. Januar, dem Tag der Zeugnisausgabe, kam das Lehrerkollegium, bis auf einen ganz kleinen Kreis in der Schule, zu einer digitalen Dienstversammlung via BBB-Konferenz zusammen. Der Anlass war vor allem die Verabschiedung von Frau Baumgärtner, die nach ihrem erfolgreichen Referendariat in den Fächern Französisch und Geschichte nun nach Oldesloe an das Theodor-Mommsen-Gymnasium wechseln wird. Den verschiedenen Abschiedsreden der Mentoren […]
Mehr ...
Auch dieses Jahr, in dem so vieles anders verläuft, haben wir es uns nicht nehmen lassen, den deutsch-französischen Tag gebührend zu feiern. Es ist an unserer Schule schon zu einer gewissen Tradition geworden, diesen Tag feierlich zu begehen. Mal haben wir dies bei Crêpes und Chansons getan, mal waren wir gemeinsam im Kino, um französische Filme kennenzulernen. Dieses Jahr haben […]
Mehr ...
  Am 25. September haben wir, das Kernfach Französisch der Q2, gemeinsam die Ausstellung „Frieden ohne Grenzen“ des Fotografen Valerio Vincenzo im Willy-Brandt Haus besichtigt. Diese kleine Exkursion hat von Anfang an große Befürwortung in unserem Kurs gefunden, vor allem weil sie sich perfekt in unser aktuelles Thema eingliedert. Mit den „Histoires de guerres“, die wir momentan bearbeiten, Nachforschungen zum […]
Mehr ...
Anders als in den Jahren zuvor wurde der Deutsch-Französische Tag in diesem Jahr außerhalb der Schulmauern gefeiert. Da die Aula des Katharineums und damit auch das traditionelle Programm nicht zur Verfügung standen, suchte die Französischfachschaft zu Beginn des Schuljahres nach alternativen Aktivitäten. Dass der Tag zwar in einem vielleicht kleineren Rahmen stattfinden musste, aber auf keinen Fall unbemerkt an unseren […]
Mehr ...
Über 40 Französischschülerinnen und -schüler des E-Jahrgangs haben am im Herbst 2018 zwischen Frankreich und Deutschland ins Leben gerufenen Pilotprojekt DELF-option teilgenommen. Im März 2019 erhielten sie dazu zentral gestellte Aufgaben zum Lese- u. Hörverstehen und zum Schreiben, dieser Leistungsnachweis hat eine Klausur ersetzt. 26 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben danach die Option genutzt, auch die mündliche Prüfung (Kompetenz Sprechen) abzulegen. […]
Mehr ...
Anlässlich des 56. Jahrestages des deutsch-französischen Freundschaftsvertrages (Elysée-Vertrag vom 22. Januar 1963 in Paris), sowie auch des Ergänzungsvertrages (Vertrag von Aachen vom 22. Januar 2019) haben wir am Katharineum am 24. Januar 2019 erneut den deutsch-französischen Tag “la journée franco-allemande” zelebriert. Alle FranzösischschülerInnen des 8. und 9. Jahrgangs haben etwas vorbereitet und auf der Bühne dargeboten. Das Angebot war ebenso […]
Mehr ...
„Es zieht“- für uns Deutsche ein ganz gewöhnlicher Ausdruck, den jeder ohne groß nachzudenken verstehen kann. Für Nicht-Deutsche jedoch können Ausdrücke wie dieser eine große Herausforderung sein, denn wer „zieht“? Oder was wird gezogen? Solche Tücken der deutschen Sprache, französisch-deutsche Beziehungen und altbekannte Konflikte wie beispielsweise den um Elsaß-Lothringen behandelt Martine Lestrat in ihrem Buch „Bonjour Deutschland“, aus dem sie […]
Mehr ...
Auch in diesem Frühjahr haben wieder Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 und 9 an der DELF-Prüfung (Diplôme d’Etudes en Langue Française) teilgenommen. Das vom französischen Erziehungsministerium ausgestellte Diplom ist weltweit gültig, wird vom Institut Français Kiel regelmäßig in Lübeck durchgeführt und von unserer Fachschaft Französisch begleitet. Die 17 Prüflinge wurden in den Bereichen Hör- und Leseverstehen, Schreiben und Sprechen […]
Mehr ...