Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Herr Albert

In diesem Interview soll es um diejenigen gehen, für die “nach der Schule” “vor der Schule” bedeuten sollte – wir vom Website-Team haben ein digitales Interview mit Mara Jessen geführt, eine der Lehramtsstudent:innen, die momentan hier am Katharineum im Unterricht zuschauen und selbst unterrichten. Vielleicht kennt ihr sie ja schon, oder eine/n der Anderen – in jedem Fall ist es […]
Mehr ...
Wo treffen sich an die 64 Klassensprecher*innen, wenn es gilt Hygieneregeln einzuhalten? In der Sporthalle! In Vorbereitung auf die 1. KSV des Schuljahres am 25.09.20 wurde in der Aula ein “Plenarsaal” aufgebaut, bestehend aus Bänken, Sprungkästen, Hockern und Kastenteilen. Zwischen den einzelnen Jahrgängen wurde der nötige Abstand geschaffen, vorne saßen an Tischen der gewählte Schüler*innenvertreter Hangzhi Yu (Q2b) und seine […]
Mehr ...
Zwei Wochen Unterricht zuhause in der Zeit vor den Osterferien. So mancher wird sich darüber zunächst gefreut haben. Zu den wirklich traurigen Dingen, auf die wir in der Zeit verzichten mussten und in diesem Schul- und Kalenderjahr wegen der Corona-Krise leider auch weiterhin verzichten müssen, gehört für die Lateiner der 6b das LATEINTHEATER. Die Schule musste an einem Montag geschlossen […]
Mehr ...
Wie jedes Jahr fuhren wir, das Junge Musical, zusammen mit dem Regieteam, bestehend aus Schüler:innen ab der Obertertia, Herrn Albert und Frau Steinbrenner zum Proben in die Scharbeutzer Jugendherberge. Schon kurz nachdem wir am 21.01. dort anreisten und sich alle in ihren Zimmern einrichteten, begannen die Theaterproben, kombiniert mit einem erfrischenden Strandspaziergang. Die traditionelle Pyjamaparty folgte sogleich am Abend. Die […]
Mehr ...
Die laue, sommerliche Stimmung passte perfekt zu diesem wunderschönen Abend. Dem Abschlussabend vor den großen Ferien und zugleich das Ende der Proben, denn dafür stand ja schließlich auch der Name: Proben-Resultate der Orchester und anderer Musikgruppen zum Schuljahresende. Und was der Name versprach, das hielt er auch. Es war ein Abend mal wieder voller Musik, Applaus, vielen Menschen und Abschiedstränen, […]
Mehr ...
Wie jedes Jahr kamen am Anfang des Schuljahres musikbegeisterte 5.-8. Klässler zusammen, um sich dem Jungen Musical anzuschließen. Im Vorfeld hatte das Regie-Team, bestehend aus 9.-12. Klässlern, ein eigenes Stück entwickelt (nach Vorlage “Krieg der Knöpfe”) und Songtexte von unter anderem Queen, Nirvana und den Red Hot Chili Peppers auf den Inhalt des Stückes angepasst. In den darauf folgenden Monaten […]
Mehr ...
  19.00 Uhr: Einlass Kaum betreten die ersten Zuschauer die Aula, da geht es auf der Bühne auch schon los. Während wir Zettel reißen und den Zuschauern auf ihre Plätze helfen, spielen die Schauspieler bereits. Aber nicht gewöhnlich, sondern authentisch in 80er Jahre Outfits, das müssen sie auch, denn das Musical “Fame” spielt in den Achtzigern in Amerika. Wie in […]
Mehr ...
Das Klosterfest, ungewöhnlicher denn je! Wie jedes Jahr fand als erstes Fest des Schuljahres das Klosterfest statt. Um 19:00 eröffnete Victor Schmidt den Abend mit einer Rap-Einlage. Er rappte zwei neue Songs, wie schon bei der Last Night Of The P.R.O.M.S. war das Publikum hellauf begeistert. Für selbstgemachte Beats, Texte und seinen Mut stieß er auf großen Respekt bei den […]
Mehr ...