Städtisches Gymnasium mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Artikel-2022

Wir, die 8c, haben uns im Geschichtsunterricht mit dem Thema „Hanse“ auseinandergesetzt. Als uns Frau Ritter mit einem Besuch im Hansemuseum überraschte, haben wir uns über die Abwechslung gefreut. Wer in Lübeck wohnt, weiß alles über die Hanse…?  Von zwei Museumspädagoginnen wurden wir eines Besseren belehrt. Wusstet ihr schon, dass viele Menschen gestorben sind, bevor sie in Bergen handeln und […]
Mehr ...
Der alljährige Katharina-Basar, von dem die gesammelten Spenden dem Projekt Wape Nafasi zukommen, das Schulen in Kenia unterstützt, konnte dieses Jahr endlich wieder am 25. November stattfinden. Neben Basteleien, Plätzchen, Punsch, Waffeln und Kuchen wurde die fröhliche Stimmung musikalisch durch Orchester, Kantorat und Soloauftritte unterstützt. Die Klassenräume im Schulhaus waren herrlich weihnachtlich geschmückt mit Lichterketten, Tannenzweigen und gebastelter Dekoration. Außerdem […]
Mehr ...
Am 6.12 war es wieder so weit, der Nikolaus kam ins Katharineum. Wie in jedem Jahr organisierte die SV die Nikolaus- Aktion. Sechs Schüler*innen sind am Dienstagmorgen in den ersten sechs Stunden, als Nikoläuse verkleidet, durch die Klassen gezogen und haben Schoko-Nikoläuse und Mandarinen verteilt. Im Gegenzug mussten die Schüler*innen Gedichte vortragen oder etwas vorsingen. Vom Weihnachtsgedichte vorlesen im Kerzenschein […]
Mehr ...
Sie waren ja Teil der Israelfahrt. Was genau haben sie da gemacht? Die Israelfahrt ist vor allen Dingen eine Begegnungsfahrt, das heißt wir begegnen allen möglichen Menschen in Israel, angefangen mit den Vertreterinnen und Vertretern von Parents-Circle über Angehörige der ständigen Vertretung in Ramallah, ARD–Korrespondenten… Wir wollten eigentlich noch palästinensische Schülerinnen der deutschen Schmidt-Schule treffen, das hat dann leider wegen […]
Mehr ...
Benimmkurs in der Schiffergesellschaft als Vorbereitung auf den Tischdienst der 6. Klassen. An einem der letzten Samstage um 9.00 Uhr warteten 20 Schüler:innen des 6. Jahrgangs bei eisigen Temperaturen, die Dächer der Altstadt waren vom nächtlichen Schneefall noch leicht bestäubt, auf den Einlass in das traditionsreiche Restaurant „Schiffergesellschaft“ in der Breiten Straße Nr. 2. Herr Weidemann von der Gastronomiefachschule in […]
Mehr ...
Zwischen dem Katharineum und dem Lyseo-Lukio in Kotka, Finnland, findet ein regelmäßiger Austausch mit insgesamt 16 Schülerinnen und Schülern statt. Da wir bereits im Frühling in Kotka waren, war es an der Zeit, dass unsere finnischen Austauschpartner endlich nach Lübeck kamen. Also war es am Sonntag, dem 13. November so weit. Nach einer mehrstündigen Reise kamen sie gegen 14 Uhr am […]
Mehr ...
… die lange Nacht der Mathematik „Bitte, bitte, bitte, lass uns jetzt endlich alle Lösungen richtig haben . . . !“ – „Doch nicht ganz so einfach wie gedacht.“ – „Wie viele Möglichkeiten sind es denn nun genau?“ – „Die Aufgabe ist viel zu schwer für eine 6. Klasse!“ – „Wann machen wir endlich Sport?“ – „Uns fehlt noch genau […]
Mehr ...
Wenn am Montagmorgen das „Gloria“ des niederdeutschen Krippenspiels durch die Flure klingt, ist es wirklich Advent. Am vergangenen Montag hat das Adventssingen begonnen, das jeden Montagmorgen nach einem Adventssonntag stattfindet. Den Anfang hat der Chor des Krippenspiels unter der Leitung von Frau Behrend und Herrn Hampel gemacht und so einen Vorgeschmack für die Aufführungen vom 17.12. bis 20.12. geboten. Auch […]
Mehr ...
Am 06.10. besuchten wir als Religionskurs mit Frau Brandt die Lübecker Justizvollzugsanstalt. Ist der Mensch von Natur aus böse? Wann und wie wird bestraft und wodurch ist Strafe gerecht? Diese Fragen waren Themen unseres Unterrichts. Daher bekamen wir die Möglichkeit, uns das Ganze in der Realität anzusehen. Wir überlegten uns Fragen an einen Inhaftierten, den wir dort treffen würden. Doch […]
Mehr ...
Eigentlich heißt dieses Format „Unterm Kirschbaum“, doch leider war es Anfang November, zum Zeitpunkt dieses Interviews, bereits so ungemütlich draußen, dass wir es doch kurzfristig nach drinnen verlegt haben. Trotzdem konnten wir mit Herrn Welge über seine eigene Schulzeit, sowie die Zeit am Katharineum sprechen. Gesprächsthemen waren auch das MUNOL-Programm und der Selbstverteidigungskurs, die Herr Welge beide am Katharineum leitet. Aber lest selbst! […]
Mehr ...