Städtisches Gymnasium mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Unterm Kirschbaum

Das Katharineum lässt sie einfach nicht los: Frau Behrend erzählt uns etwas über ihren Beruf hier als Lehrerin und Leiterin des Krippenspiels. Und wer hätte es gedacht – sie war schon als Schülerin an dieser Schule. Wie kam es dazu und was hat sich verändert? War Lehrerin zu sein schon immer Ihr Traumberuf oder kam es dazu erst später? Es war […]
Mehr ...
Eigentlich heißt dieses Format „Unterm Kirschbaum“, doch leider war es Anfang November, zum Zeitpunkt dieses Interviews, bereits so ungemütlich draußen, dass wir es doch kurzfristig nach drinnen verlegt haben. Trotzdem konnten wir mit Herrn Welge über seine eigene Schulzeit, sowie die Zeit am Katharineum sprechen. Gesprächsthemen waren auch das MUNOL-Programm und der Selbstverteidigungskurs, die Herr Welge beide am Katharineum leitet. Aber lest selbst! […]
Mehr ...
Während sich dieses Schuljahr nun wieder dem Ende zuneigt, heißt es für Herrn Kempe Abschied nehmen von seiner sechsten Klasse, die er zwei Jahre als Klassenlehrer begleitet hat. Nächstes Jahr wird dann wohl eine neue Sexta unter der Obhut von Herrn Kempe und Frau Nötzel die ersten Jahre am Katharineum verbringen. Wer also mehr über seine möglicherweise zukünftige Klassenlehrkraft oder […]
Mehr ...
Zwar findet ihr in dieser Rubrik meistens Interviews mit unseren Lehrerinnen und Lehrern, uns interessieren aber alle Mitglieder unserer Schulgemeinschaft. Zu unserer großen Freude war Herr Funk, unser Meister des Hauses, zu einem Kirschbaumgespräch bereit. Herr Funk, seit wann sind Sie am Katharineum tätig?   Seit 6 1/2 Jahren. Was fasziniert Sie am Katharineum als Schule?   Mich fasziniert das […]
Mehr ...
Seit dem 1. April ist Herr Philippi unser neuer Schulleiter. Zeit für uns, ihn einmal in einem Gespräch näher kennenzulernen. Das Interview fand am 2. April statt, also schon einen Tag nach seiner Amtseinführung. Viel Spaß beim Lesen!   Zunächst einmal: Wie war der allererste Tag als Direktor am Katharineum bis jetzt so? Heute war der Tag… ganz normal. In […]
Mehr ...