logo

Frau Markmann

Auf eiskalten Bahnhofsstühlen sitzend warten die Frühaufsteher des Kunstprofils auf den Zug, der sie in die Hamburger Kunsthalle bringen wird. Nicht ganz so schön wie Claude Monets Bahnhof von St. Lazare, aber dennoch vom morgendlichen Nebel und Trubel gezeichnet, fährt der Zug schließlich ein. Im Rahmen unserer Unterrichtseinheit zum Impressionismus besuchen wir die Sonderausstellung »Impressionismus. Meisterwerke aus der Sammlung Ordrupgaard«, […]
Mehr ...
Wer sich fragte, warum man Frau Markmann in letzter Zeit nur noch so wenig auf den Gängen sah, der hat nun die Antwort. Seit dem 1. August hat die Kunst- und Geschichtslehrerin ihren Lehrauftrag mit der Tätigkeit als Fachberaterin für kulturelle Bildung erweitert. Beschreiben Sie doch bitte kurz ihre Tätigkeit als Fachberaterin für kulturelle Bildung. Der Titel sagt das schon […]
Mehr ...
Wenn alle anderen pauken, man selbst aber malern kann. Wem würde das keinen Spaß machen? Die Schüler und Schülerinnen der Ed jedenfalls konnten sich am Freitag, den 29. März, nichts Besseres vorstellen, als in farbbeschmierten Klamotten und mit Pinseln in der Hand den Klassenraum zu streichen, anstatt still in ihm zu sitzen. Das Ergebnis lohnt! Erstaunlich schnell war die Klasse […]
Mehr ...