Städtisches Gymnasium mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Behnhaus Drägerhaus

Der Workshop THE DARKEST LIGHT befasste sich, im Rahmen der ästhetischen Forschung, mit der Bedeutung der kolonialen Vergangenheit Lübecks. Das Projekt war Teil der Veranstaltungsreihe zur kulturhistorischen Erarbeitung der Skulpturen „Laternenträger“ des Museums Behnhaus Drägerhaus. Der Workshop übernahm hierbei eine Beispielfunktion als Anregung für weitere fächerübergreifende Projekte am Katharineum. Ziel des Projektes war es, dass sich die Schüler*innen postkolonialen Fragestellungen […]
Mehr ...
Im März 2021 wurden alle Schüler:innen dazu aufgerufen am Plakatwettbewerb „100 Jahre Nordische Woche – 100 Jahre Behnhaus“ teilzunehmen. (hier, der Aufruf zur Teilnahme) Im Unterricht aller Jahrgänge wurde das Thema „Lübeck zwischen Tradition und Moderne“ auf verschiedenste Weise erarbeitet. Die ehemalige 9c arbeitete beispielsweise fotografisch. Auf Lübeckspaziergängen wurde nach Paaren gesucht, die das moderne und das traditionelle Lübeck zeigen. […]
Mehr ...
Liebe Schüler*innen, Zum 100. Jahrestag der „Nordischen Woche“, zu der das Behnhaus erstmals seine Türen als Museum öffnete, wird am 1. September 2021 eine Jubiläumsausstellung eröffnet, die sich u. a. mit Lübecks Rolle innerhalb einer (nordischen) Moderne auseinandersetzen will. Das Museum Behnhaus Drägerhaus veranstaltet zu diesem Anlass gemeinsam mit dem Katharineum zu Lübeck einen Plakatwettbewerb. Schüler*innen der Klassen 5-11 sind […]
Mehr ...
Liebe Schüler*innen, Zum 100. Jahrestag der „Nordischen Woche“, zu der das Behnhaus erstmals seine Türen als Museum öffnete, wird am 1. September 2021 eine Jubiläumsausstellung eröffnet, die sich u. a. mit Lübecks Rolle innerhalb einer (nordischen) Moderne auseinandersetzen will. Das Museum Behnhaus Drägerhaus veranstaltet zu diesem Anlass gemeinsam mit dem Katharineum zu Lübeck einen Plakatwettbewerb. Schüler*innen der Klassen 5-11 sind […]
Mehr ...
Anlässlich des internationalen Museumstages am 18. Mai unter dem Motto „Museen für Vielfalt und Inklusion“ entstand das Projekt der Kunstpaten zwischen dem Katharineum zu Lübeck und der Heinrich-Mann-Schule, das am Museum Behnhaus Drägerhaus umgesetzt werden konnte. Das Ziel hierbei war die intensive Auseinandersetzung mit der Kunst, Beschäftigung mit dem Präsenzbestand des Museums und der Austausch zwischen Schüler:innen aus verschiedenen Stadtteilen. […]
Mehr ...
Die Schüler:innen des gemeinsamen Latein-Kunst-Profil des E-Jahrgangs aus der Ea haben unter der Anleitung ihrer Profillehrkräfte Frau Asmussen und Herrn Leibersperger über das zweite Halbjahr hinweg in fächerverbindendem Unterricht eine spannende Ausstellung erarbeitet, die vom 05.-19.06.2020 im Kohpeis-Saal des Behnhauses zu sehen sein wird. Im Mittelpunkt der Ausstellung stehen römische Epigramme. Als „Schmähgedichte” erinnern Sie uns an Grenzüberschreitungen, wie wir […]
Mehr ...