logo

Projet Massillon – Katharineum

Online-Lernen einmal anders – deutsche und französische Schüler*innen lernen gemeinsam

Ein Französischkurs des E-Jahrgangs hat kürzlich ein Projekt mit Schüler*innen des Lycée Massillon in Paris durchgeführt. Ziel war es, anlässlich des deutsch-französischen Tages ein gemeinsames dt.-frz. Video zur Frage zu erstellen, was die deutsch-französische Beziehung den Schüler*innen bedeutet. Nach der Gruppeneinteilung stellten die Schüler*innen zunächst Kontakt zu ihren französischen Partner*innen her, lernten sich kennen und präsentierten der Lerngruppe ihre*n Partner*in. Danach folgte unter Einbeziehung historischer und aktueller Aspekte die inhaltliche sowie auch die organisatorische Arbeit für die jeweils ca. 10-minütigen Videos – die deutschen Schüler*innen konnten dabei ausschließlich im Distanzlernen begleitet werden, die französischen Schüler*innen hatten zeitgleich Präsenzunterricht. Im Video sprachen die deutschen Schüler*innen französisch und die französischen deutsch, wobei sie sich zuvor gegenseitig tatkräftig unterstützen konnten. Das Projekt wurde insgesamt sehr motiviert aufgenommen und in beiden Ländern engagiert umgesetzt.

„Es hat Spaß gemacht, mal wieder Menschen kennenzulernen.“ „Gut war, dass wir mit Franzosen arbeiten konnten“ waren einige der Reaktionen.

Anbei Eindrücke aus den Videos …

Frau Grigull