logo

Wahlkampf und Ergebnis der SV-Wahlen!

Am Donnerstag den 03.09.2020 fand die Vorstellung der Kandidat*innen für die verschiedenen Ämter, Mittelstufensprecher*in, Oberstufensprecher*in und Schüler*innensprecher*in, statt. Wer sich noch an das letzte Jahr erinnert, weiß, dass damals für die Vorstellung der Kandidat*innen, nacheinander Unter-, Mittel- und Oberstufe in die Katharinen-Kirche gingen und sich dort die Reden der Bewerber*innen anhörten.

Das war dieses Jahr leider nicht in diesem Format umsetzbar, da bekanntlich die “Kohorten” nicht vermischt werden dürfen. Deshalb musste die SV mit Hilfe von Frau Nötzel und Herrn Albert kreativ werden, und sich eine Möglichkeit ausdenken, mit der es trotzdem allen Schüler*innen möglich war, die Kandidat*innen kennen zu lernen. Das tat sie mit Erfolg!

In der Aula sprachen die jeweils relevanten Teilnehmer*innen vor einem ausgelosten Jahrgang, während die anderen Klassen in ihren Klassenräumen saßen und sich dort über den Fernseher einen Livestream aus der Aula angucken konnte. Die Technik-AG hatte es möglich gemacht, dass die ganze Veranstaltung live über YouTube gestreamt wurde. Im Anschluss an die Reden war es möglich, über eine spezielle Website noch Nachfragen zu stellen, die dann vor Ort beantwortet wurden.

Das Konzept klappte so gut wie problemlos, und war eine gelungene Alternative zur persönlichen Vorstellung. So war es möglich, dass am Dienstag und Mittwoch die Ämter Schüler*innensprecher*in und die verschiedenen Stufensprecher*innen gewählt wurden. Leider kandidierte niemand als Unterstufensprecher*in. Für die Mittelstufe trat Alice Kuhlmann aus der 9b an, für die Oberstufe Julia Glinz, Julian Leucker sowie Max Wolter (alle drei aus der Q2b) und als Schüler*innensprecher*in kandidierten Tasha Ojuanga Akimi (Q1d), Simon Fetscher (Q2c), Theo Jacobsen (Q2b) und Hangzhi Yu (Q2b).

Nach der Wahl in der Katharinenkirche und der Auszählung aller Stimmen dürfen wir euch mitteilen, dass die neue Mittelstufensprecherin Alice Kuhlmann mit 260 Stimmen geworden ist, in der Oberstufe ist Max Wolter mit 157 Stimmen siegreich aus der Wahl hervorgegangen.

Als neuen Schüler*innensprecher dürfen wir Hangzhi Yu mit 313 Stimmen verkünden. Die beiden Stellvertreter sind Simon Fetscher (213 Stimmen) und Theo Jacobsen (145 Stimmen).

92,87% der Schülerschaft haben eine gültige Stimme abgegeben. Es gab sieben ungültige Stimmabgaben und 53 Schüler*innen waren abwesend.

Wir danken der SV, Frau Nötzel und Herrn Albert für die Vorbereitung und Durchführung der Wahl!

Redaktion des Website-Teams