logo

Internationale Biologieolympiade

Anlässlich des Internationalen Tages des Museums arbeitete das ästhetische Profil (Q1d) des Katharineums zu Lübeck mit einer 8-ten Klasse der Heinrich-Mann-Schule an einem gemeinsamen Projekt “Die Kunstpaten” im Museum Behnhaus Drägerhaus. Der diesjährige Internationale Museumstag findet heute am 17.5. 2020 zu dem Motto “Das Museum für alle – Museen für Vielfalt und Inklusion” statt. Wie dieses Motto von Schüler:innen praktisch […]
Mehr ...
Nach 120 Minuten voller Konzentration haben Emma und Ava (Q1b) die Aufgaben der zweite Runde der 29. Biologieolympiade 2018 (Shiraz – Iran) bewältigt. Sie gehörten zu den bundesweit etwa 600 der ursprünglich 1500 Teilnehmer/innen, die sich diese Chance mit einer umfangreichen Hausarbeit erarbeitet hatten. Obwohl beide die Qualifikation in die dritte Runde nicht geschafft haben, können sich ihre Ergebnisse sehen […]
Mehr ...
Nachdem Johannes Gigla (Abitur 2017) bei der 28. Internationalen Biologieolympiade in Großbritannien eine Goldmedaille gewonnen hatte, haben sich auch in diesem Jahr drei Schülerinnen der Q1b aus eigener Motivation heraus den Anforderungen der ersten Runde gestellt. Mit der Abgabe einer umfangreichen Hausaufgabe sicherten sich Ava, Emma und Lara gute Plazierungen. Etwa 600 von ursprünglich über 1500 Teilnehmer/innen erreichten die zweite […]
Mehr ...
Johannes Gigla ist im Deutschland-Team für die Internationale Biologieolympiade 2017 in Coventry, Großbritannien! Nach bereits drei überstandenen Ausscheidungsrunden fand Anfang Juni in Kiel die entscheidende Bundesrunde im Auswahlwettbewerb zur IBO statt. Nach einer Woche mit umfangreichen, sehr anspruchsvollen theoretischen Klausuren und vier praktischen Aufgaben stand fest, dass Johannes Gigla (Q2b) mit drei weiteren Teilnehmern (von ursprünglich 1750) im Nationalteam Deutschland […]
Mehr ...