logo

Neues aus den Fördervereinen

Sowohl bei der Kulturmark als auch beim Bund der Freunde hat es Veränderungen in den jeweiligen Vorständen gegeben.

Kulturmark

Nach langjährigem Engagement musste Herr Schätzle als Vorsitzender der Kulturmark ausscheiden, da sein Sohn im letzten Schuljahr das Abitur gemacht hat. Wir bedanken uns an dieser Stelle für sein besonderes Engagement – durch sein Wirken konnten viele Projekte realisiert werden, allen voran die Aula-Sanierung. Jedoch bleibt uns Herr Schätzle in anderer Funktion weiter erhalten, was uns natürlich sehr freut.

Frau Dr. Antonia Napp übernimmt nun als Vorsitzende der Kulturmark. Wir wünschen Ihnen für diese Tätigkeit gutes Gelingen und viel Freude. Natürlich haben wir uns es nicht nehmen lassen, Frau Napp als neue Vorsitzende zu interviewen. Das Interview wird nach den Herbstferien hier auf der Homepage zu lesen sein – also schon einmal vormerken!

Herr R. Schönweiler als stellvertretender Vorsitzender und Herr Loewe als Schatzmeister wurden in ihren Ämtern bestätigt. Der/die Schriftführer:in ist noch nicht bestimmt, als Beisitzer wurden Herr Lenz, Herr Dr. Ortfeld und Herr Dr. Gutsche gewählt.

 

Bund der Freunde

Nach ebenfalls langjähriger Tätigkeit als 1. Vorsitzender des Bundes der Freude gab Herr Prof. Dr. Dahms sein Amt ab. Auch in diesem Fall gebührt ihm unser großer Dank für die viele geleistete Arbeit und sein großes Engagement für unsere Schule. Auch Herr Dahms bleibt dem Bund der Freunde erhalten und arbeitet, genauso wie Herr Schätzle, nun im Beirat des Fördervereins mit.

Zum neuen Vorsitzenden wurde Herr Dr. Andreas Dalski gewählt, den die meisten sicher in Verbindung mit seinem Engagement für den neuen Wasserspender kennen. Für die Arbeit als 1. Vorsitzenden wünschen wir auch ihm gutes Gelingen und viel Freude. Natürlich haben wir auch Herrn Dr. Dalski gleich interviewt. Das Interview unter dem Kirschbaum wird nach den Herbstferien auf der Homepage erscheinen – auch hier schon mal vormerken!

Die weiteren Ämter im neuen geschäftsführenden Vorstand übernehmen Frau Behrend als 2. Vorsitzende und stellvertretende Kassenwartin und Herr Kaffka als Kassenwart. Der geschäftsführende Vorstand wird durch den erweiterten Vorstand unterstützt. Hier wurden Frau Wagner und Herr Fust gewählt.

Für den Beirat des Fördervereins wurde nach neuer Satzung ein Beiratsposten für einen Schülervertreter geschaffen, der durch die Schülervertretung bestimmt werden soll. Dabei ist dem Bund der Freunde die Meinung der Schülerschaft bei der Beurteilung von Förderanträgen bzw. der Entwicklung eigener Förderprojekte besonders wichtig. Für die weiteren fünf Beiratsposten wurden Frau Jaacks-Mirow, Frau Schaible, Herr Berndt, Herr Prof. Dr. Dahms und Herr Schätzle gewählt.

 

In beiden Fördervereinen fanden bereits die ersten Vorstands- bzw. Delegiertenversammlungen statt, bei denen über die ersten Förderanträge in diesem Schuljahr entschieden wurde.
Vielen Dank an alle Ehrenämtler der beiden Fördervereine für Ihre Bereitschaft, sich für das Katharineum und vor allem für die finanzielle Förderung von vielfältigen Projekten, die uns allen am Herzen liegen, einzusetzen.

Redaktion des Website-Teams