Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

Katharineer siegt bei Landesrunde der Mathe-Olympiade

„Musste schon lange nachdenken“ waren die Worte von Frederik Bachor aus der 5c, als er gegen Schluss der digitalen Siegerehrung an diesem Wochenende aufgerufen und gefragt wurde, wie er denn die Aufgaben so empfunden hätte.

Offensichtlich waren aber viele seiner Gedankengänge und Lösungen richtig, sodass Frederik sich über einen herausragenden ersten Platz unter den insgesamt 41 Starter:innen in seiner Olympiadenklasse 5 bei der Landesrunde der Mathematik-Olympiade freuen durfte. Eine wirklich tolle Leistung, zumal der Schwierigkeitsgrad aller vier zu bearbeitenden Aufgaben in der dreieinhalbstündigen Klausur weit über dem der gewöhnlichen Matheaufgaben des Unterrichts lag.

Abgerundet wird das tolle Gesamtergebnis des Katharineums durch die erfolgreiche Teilnahme des Brüderpaars Laurenz (6a) und Julian Leucker (Q2b), die sich ebenfalls über unsere schulinterne Ausscheidung und den Kreisentscheid Lübeck für die Landesrunde qualifiziert hatten.

Herzlichen Glückwunsch allen unseren Teilnehmern!!

Für die Fachschaft Mathematik Martin Scheel