Städtisches Gymnasium für Jungen und Mädchen mit altsprachlichem Zweig | seit 1531

24. September 2021

Liebe Schulgemeinschaft,

die Hoffnung wächst, dass die Serie meiner Rundmails zu Corona-Regelungen bald enden kann. Die Infektionszahlen entwickeln sich positiv und immer mehr Schülerinnen und Schüler sind geimpft, sodass wir mit Vorsicht und Umsicht beginnen können wieder mehr schulischen Alltag auch außerhalb des Unterrichts zu ermöglichen.
Mir ist es wichtig, dass wir nun das reiche kulturelle Leben, die Fahrten, Exkursionen, AGs und Aufführungen wieder ermöglichen können und auch die Schulfeste zurückkehren.
Das ist in der aktuellen Situation für das Kollegium viel Arbeit, da z.B. auf Klassenfahrten in jedem Bundesland, teilweise sogar in jedem Museum andere Infektionsschutzbestimmungen zu beachten und nachzuweisen sind.
Aus vielen Gesprächen weiß ich aber, wie wichtig die engen sozialen Bindungen innerhalb der Schulgemeinschaft für die Lernmotivation und damit den Erfolg unserer Lernenden sind, und ich bin dankbar für das Verständnis des Kollegiums, dass diese Elemente nicht nur schmückendes Beiwerk der Pädagogik darstellen – sondern vielmehr das Erleben der Gemeinschaft und das soziale Lernen die Grundlage für kognitive Entwicklung und Wissenserwerb sind.
Am 26. November werden wir daher (und ich hoffe die Inzidenzen bleiben uns hold) auch wieder zum Katharinabasar in unser Schulhaus einladen.

Für die Herbstferien hat das Land Schleswig-Holstein sich eine Regelung einfallen lassen, die sicherstellt, dass alle Schülerinnen und Schüler weiter getestet werden können.
Wir werden am Donnerstag vor Ferienbeginn (Lerngruppen, die auf Klassenfahrt sind, erhalten die Materialen im Sekretariat) Coronaschnelltests für zu Hause verteilen. Die Eltern übernehmen dann in den Ferien die Testung ihrer Kinder und füllen den Nachweis https://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/III/Service/Formulare/Downloads/Corona_wir_testen_Selbstauskunft.pdf?__blob=publicationFile&v=1 aus. (Bitte am Montag nach den Ferien beim Test in der Lerngruppe abgeben.)
Damit wird eine Möglichkeit geschaffen, dass Kinder (die nicht geimpft sind) auch in den Ferien an GGG – Aktivitäten teilnehmen können.
https://www.schleswig-holstein.de/DE/Schwerpunkte/Coronavirus/Schulen_Hochschulen/Testen/wirtesten.html#doc5bc83a0d-f92c-4cc2-9a2a-5f92f0b7206ebodyText2

Für die Zeit nach den Ferien rechne ich mit einer Fortsetzung der Testpflicht. Damit nicht stetig die gleichen Stunden betroffen sind, werden wir nach den Herbstferien am Montag und Mittwoch testen. Falls Kinder Selbstauskunftsbögen mitbringen, bitte ich den Wechsel auf den Mittwoch zu beachten.
Für Ende Oktober hat Minister Garg laut NDR ein Ende der Maskenpflicht an Schulen angekündigt. Ich werde Sie hier über die genauen Regeln benachrichtigen, sobald ich genauere Informationen habe.

Sehr geehrte Eltern, liebe Lernende, liebes Kollegium … vielleicht gelingt es uns ja tatsächlich, die Pandemie in den nächsten Wochen unter Kontrolle zu bekommen. Ich hoffe es sehr!
Bitte bleiben Sie alle vorsichtig!

Ihr Stefan Philippi