logo

15. Mai 2020: Rundmail 11

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

das Bildungministerium hat mich informiert, dass wir ab dem 25. Mai nun in den
Jahrgängen 6, 8, 9, E und Q1 ein Unterrichtsangebot im Schulhaus machen dürfen.
Aktuell erarbeitet Herr Poetzsch-Heffter daher einen neuen Plan.

Natürlich werden wir weiter alle Infektionsschutzbestimmungen beachten – das wird
mit immer mehr Schüler:innen natürlich eine immer größere Herausforderung.
Um die erforderlichen Abstände zu gewährleisten, können wir auch weiterhin nur in
Teilgruppen Unterrichtsangebote machen. Der Stundenplan für die einzelnen Schüler
wird daher auch in dieser Phase nur reduziert möglich sein können. Wir bemühen uns
ein ausgewogenes Angebot der verschiedenen Fächer zu ermöglichen – es wird jedoch
nur teilweise gelingen. Ich bitte hier um Ihr Verständnis.

In langsamen Schritten erobern wir uns Teile des Alltags zurück. Vielen Dank, dass ihr
und Sie mithelft, damit dies gelingen kann und wir weiter auf diesem Weg vorankommen.
Ich bin sehr froh, dass wir nun schon relativ viele unserer Schüler wieder live unterrichten
können – ich bin sicher, dass wir bald schon auch die 5. und 7. Klässler wieder im Schul-
haus begrüßen können.

Ich wünsche euch und Ihnen ein gutes Wochenende und freue mich am 25.5. die Acht-
klässler:innen zum ersten Mal wieder im Schulhaus zu begrüßen.

Herzliche Grüße
Ihr und euer Stefan Philippi