logo

2020

Wir haben uns beim diesjährigen Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“ 2020 der Stiftung Bildung mit eurem Projekt zur Müllreduzierung und gesunden und freien Trinkwasserversorgung am Katharineum beworben und sind unter den Gewinnern/innen des Publikumspreises! Euer Engagement für das Projekt und die super kreative Bewerbung wird mit 1000,-€ belohnt! Dieses Geld wird wie angekündigt komplett für die Anschaffung weiterer […]
Mehr ...
Leider mussten aufgrund der Corona-Pandemie viele Schulveranstaltungen ausfallen, so auch das diesjährige Krippenspiel. Da dies für viele zu einer (vor-)weihnachtlichen Tradition geworden ist, möchten wir Sie und Euch einladen, das Krippenspiel auf unserer Homepage online zu besuchen. Ab dem 4. Advent wird das Krippenspiel von 2019 zu sehen sein. Darüber hinaus stehen Ihnen für adventliche Stunden auch Tonaufnahmen aus dem diesjährigen […]
Mehr ...
Liebe Eltern, Schüler- und LehrerInnen, wir sind überwältigt von der riesigen Spendenbereitschaft! Es sind 5210 Euro zusammengekommen! Einen ganz herzlichen Dank für ihre großzügige Unterstützung unseres Schulprojektes, das wir nun auch im kommenden Jahr fortführen können. Unsere Website informiert Sie über laufende Aktivitäten. Momentan ist geplant, dass ich im Januar wieder nach Kenia reise und der Schule einen Besuch abstatte. […]
Mehr ...
Ab dem neuen Schuljahr wird das Angebot in unserer Mensa von den Marli-Werkstätten übernommen. Doch was wird sich nun für die Schüler*innen ändern und wie genau wird das Refugium weitergeführt? Dies haben wir Miriam Heßbrüggen gefragt, die die Gruppenleitung der Mitarbeiter*innen im Refugium übernehmen wird.    Was genau sind die Marli-Werkstätten und worin liegen die Tätigkeiten? Die Marli-Werkstätten sind eine […]
Mehr ...
Diese Einladung zu vier Andachten am Freitag, dem letzten offiziellen Schultag, hing bereits im Schulgebäude aus, als wieder einmal die Corona-Situation eine Planänderung erforderlich machte. Gern hätten wir euch Schülerinnen und Schülern, Kolleginnen und Kollegen den vertrauten Rahmen unseres Abschlussrituals als Übergang in die Weihnachtsferien angeboten. Einigen von uns fehlt in diesem Jahr ganz besonders das entspannte Zusammensein, der feierliche […]
Mehr ...
Liebe Schüler:innen, wir, der Bund der Freunde des Katharineums, wollen Eure Ideen: Trinkflaschen, Schlüsselbänder, Cappies, Stoffbeutel mit Katharineumslogo gibt es schon (käuflich zu erwerben über das Sekretariat, zu sichten in der Glasvitrine im Vorraum).. doch: was braucht ihr noch?? Wir wollen Eure Ideen für neue “Katharinensien” (Katharineums-Produkte) -denn wer sollte es besser wissen als Ihr, was man so im Schulalltag […]
Mehr ...
Wie war Ihr 600. Tag im Amt? Der 600. Tag begann mit einem unerfreulichen E-Maillesen, denn meine erste E-Mail heute Morgen war, dass es einen neuen Corona-Fall am Katharineum gibt. Und es gibt schönere E-Mails. Können Sie sich vorstellen, dass schon 600 Tage vorbei sind?! Ja, ich war kurz am Rechnen, als ihr [die Redaktion] angefragt habt (lacht). Das sind […]
Mehr ...
Sehr geehrtes Kollegium, sehr geehrte Schülerinnen und Schüler des Katharineum zu Lübeck, gut 10 Jahre ist es nun her, es war der 30. Oktober 2010 an dem wir gemeinsam begonnen haben, das Refugium zu einem Ort zu machen, den man gerne aufsucht, an dem man sich wohlfühlt, gern begegnet und gemeinsam essen kann. Unsere Mitarbeitenden haben sich dort wohlgefühlt, waren […]
Mehr ...
Schutzkonzept gegen sexuelle Grenzverletzungen, sexuelle Übergriffe und sexuellen Missbrauch geht an den Start Seit Ende November gibt es am Katharineum ein Schutzkonzept gegen sexuelle Grenzverletzungen, sexuelle Übergriffe und sexuellen Missbrauch, welches im letzten Schuljahr von einer Arbeitsgruppe unter der Leitung von Frau Müschen und Frau Nötzel erarbeitet wurde. Es bietet allen Schüler*innen des Katharineums die Möglichkeit, sich jeder Zeit an […]
Mehr ...
Vieles fällt in diesem Jahr aus oder muss online organisiert werden, der Vorlesewettbewerb konnte aber wie gewohnt stattfinden. Denn er wird jedes Jahr coronakonform innerhalb einer Kohorte ausgetragen – nur wussten wir das bislang noch nicht… Das Einzige, worauf wir diesmal schweren Herzens verzichten mussten, war das gemeinsame Singen fröhlicher Weihnachtslieder während der Beratungsphase der Jury. Dennoch hat die Jury […]
Mehr ...